Der Ausbau des Speicherteichs beginnt

Wie schon vor ein paar Monaten informiert, wird in Kürze mit dem Ausbau des Wasserspeicherteichs rechts von den Abschlagbauwerken des Lochs 14 begonnen. Dafür werden ab 1. November 2017 die Löcher 13 und 14 für ca. sechs Wochen gesperrt sein. Das Spiel wird in dieser Zeit dann von Loch 12 direkt auf dem Loch 15 fortgesetzt.

Mit dieser Baumaßnahme wird der nun nach fast 20 Jahren undichte Speicherteich repariert, dieser dabei vergrößert sowie die Optik des Lochs 14 von den Abschlagbauwerken aus verbessert. Ziel ist es, das Wassermanagement, durch größere Speicherkapazität für das über die eigene Wasserleitung gewonnene Wasser aus dem Bach des Lorsbacher Tals, zukunftssicher zu machen.

Was wird in dieser Zeit genau ausführt werden:

  1. Der heutige Speicherteich wird mit dem dahinter liegenden Teich vereint.
  2. Dabei wird der Röhrichtgürtel des hinteren Teichs, der unter Naturschutz steht, an den Wasserlauf links an Bahn 17 verpflanzt.
  3. Die (häßliche) Gabionenmauer wird entfernt und durch eine (schöne) zweistufige Steinmauer ersetzt.
  4. Das Gelände rechts vom roten Abschlagbauwerk wird abgetragen, damit die Teichoberfläche auch vom weißen und gelben Abschlagbauwerk aus zu sehen sein wird.
  5. Die Bäume/Büsche vorne rechts am Teich zur Bahn 18 werden soweit entfernt, dass der rechte Fairwaybunker auf Bahn 14 auch vom weißen Abschlagbauwerk aus zu sehen sein wird.
  6. Der Erdaushub der Teichvergrößerung wird im Rough zwischen den Bahnen 13 und 14 und links der Bahn 18 in Höhe des Sodengartens abgelegt, wo sie einen Wall bilden werden.

Diese in dieser Zeit gefühlten Unannehmlichkeiten entschädigt mit einen weiteren Schritt in der  Platzentwicklung.

Das Hof Hausen vor der Sonne Golf Team

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü
Call Now Button