HGV Jugendmannschaftspokal – GC Hof Hausen vor der Sonne ganz weit vorne

Nicholas von Finckenstein, Johanna Modrack, Leon und Merlin Oh, Leonard Schmid und Carlo Scholl erreichten in Idstein im hart umkämpften HGV Jugendmannschaftspokal in Ihrer Gruppe den 2. Platz (und hessenweit den 4. Platz). „Glückwunsch! Ihr habt euch für das Hessenfinale im Juni qualifiziert“ freute sich der Captain vor Ort. Und dass die Mannschaft vom GC Main-Taunus geschlagen wurde, trübte keineswegs die gute Stimmung.
Denn trotz Dauerregens, kaltem Wind und schwer zu spielendem Platz erreichten die einzelnen Spieler hervorragende Leistungen. Nicholas überzeugte mit einer 6 über Par Runde und war der beste Spieler der Mannschaft. Gefolgt wurde er von Leon und Merlin, die mit 9 über Par weit vorn lagen. Und selbst die Ergebnisse von Leonard, Johanna und Carlo waren so gut, dass die Mannschaft sich mit 42,1 über CR in Idstein verabschiedete. „Mir hat es Spaß gemacht“ sagte Nicholas und klatschte seine Mannschaftskameradinnen Soo-Kyong und Joon ab, die als Reservespielerinnen sie vorbildlich als Caddies unterstützen. „Mit ein wenig Glück hätte ich an Loch 7 und 11 jeweils Birdie spielen können, aber es sollte nicht sein“ sagte Nicholas leicht lächelnd trotz des starken Regens.
Überzeugt waren alle Begleiter, dass man eine sehr konzentrierte Mannschaftsleistung gesehen und eine gute Basis für das Finale im Juni gelegt hat. Denn dann werden die Karten neu gemischt und es geht wieder bei Null los. Wir wünschen dem Team im Finale am 16. und

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü
Call Now Button