Extra-Day-Score kann gespielt werden!

Liebe Mitglieder,

die erste Phase des Re-Starts haben wir gut gemeistert. Der allgemeine Spielbetrieb wurde nach und nach hochgefahren. Jetzt ist es Zeit für Phase 2.

Gemäß der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsordnung der Hessischen Landesregierung, die in der jetzigen Version noch bis 5. Juni gilt, dürfen nur Training, nicht aber Wettkämpfe stattfinden. Deshalb sind Turniere derzeit nicht möglich.

Wir dürfen aber Extra-Day-Scores (EDS) zulassen. Unseres Erachtens ist EDS in der Zeit der Einschränkungen durch Corona das Mittel der Wahl, um den Spielern vorganbenwirksame Runden zu ermöglichen. EDS ist nun auch für Spieler der EGA-Vorgabenklasse 1 (EGA-Vorgabe -4,4 und besser) zugelassen.

Über diesen Link Info und Auschreibung Extra-Day-Score Corona übersende ich die Informationen und die Ausschreibung des Extra-Day-Scores, die der Spielausschuss und der Vorgabenausschuss ab Donnerstag, den 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) wieder zulässt.

Bitte beachtet auch die Regel 5 der Corona-Ergänzungsplatzregeln https://www.hofhausengolf.de/spielbetrieb/regelungen/corona-ergaenzungsplatzregeln/.
Sie beschreibt, wie Scorkarten per Handyphoto oder mündlich im Frontoffice bei der Spielleitung abzugeben sind. Die „Qualifizierte elektronische Scorekarte“ (QeSC ) ist noch nicht eingeführt; es wird bereits daran gearbeitet.

Noch ein Hinweis für Spieler mit EGA-Vorgabe -26,5 bis -54: In diesem Vorgabenbereich gibt es nur Vorgabenverbesserungen und keinen Anstieg der EGA-Vorgaben. Hier kann somit nur gewonnen werden. Das ist noch ein zusätzlicher Ansporn EDS-Runden zu spielen.

Wir wünschen allen Spielern viel Spaß mit dieser ab Donnerstag gültigen Komponente im Golfspiel.

Beste Grüße
Harold Klein
Spielführer

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü
Call Now Button