Platzreife & Regeln/Etikette

Kurzplatzreife (KPR)

Mit der Kurzplatzreife haben sowohl die Mitglieder des Golf-Clubs Hof Hausen vor der Sonne als auch Gäste die Berechtigung, auf unserem Kurzplatz zu spielen. Die Kurzplatzreife ist nur auf dem 6-Loch-Kurzplatz des Golf-Clubs Hof Hausen vor der Sonne gültig. Sie ist für alle Anfänger interessant, die noch keine reguläre Platzreife haben, aber schon auf einem richtigen Golfplatz üben und spielen möchten.

Die Kurzplatzreife wird nach Abschluss des folgenden Programms und dem erfolgreichen Bestehen der praktischen Prüfung über 6 Loch erteilt:

  • Kurzplatzreifekurs 11 Stunden bei einem Pro der Akademie mit Unterweisung in die Bereiche: Putting, Chipping, Pitching und Bunkerspiel
  • Volle Schwünge mit kurzen und mittleren Eisen
  • Regel- und Etikette-Seminar

DGV-Platzreife (PR)

Unseren Mitgliedern und Gästen bieten wir die Möglichkeit, die offizielle DGV-Platzreife zu erwerben.
Diese beinhaltet eine bundesweit einheitliche Form der Platzreife-Prüfung. Sie berechtigt – sofern man einem regulären Golfclub angehört – zum Spiel in einer Vielzahl deutscher Golfclubs, so auch im Golf-Club Hof Hausen vor der Sonne.

Weitere Details und die Anmeldung zu den Platzreifekursen erhalten Sie auf der Seite Platzreifekurse.

Die DGV-Platzreifeprüfung besteht aus 3 Prüfungsteilen:

Verhalten auf dem Golfplatz; Regeln und Etikette in der Praxis (Seminar 1, ca. 120 Minuten)
Auf einer ausgewählten Spielbahn demonstriert der Pro den Teilnehmern anhand praktischer Beispiele das richtige Verhalten auf dem Platz (z. B. Sicherheit, zügiges Spiel, Schonung des Golfplatzes). Hierzu gibt es keine Prüfung, sondern nur die Pflicht zur Teilnahme. Weiterhin werden die wichtigsten Golfregeln in der Praxis veranschaulicht.

Theoretische Prüfung (Seminar 2, ca. 60 Minuten)
Hier sind im Multiple-Choice-Verfahren 30 Fragen überwiegend richtig zu beantworten: 15 Regelfragen (11 richtige Antworten erforderlich), 15 Fragen zu Etikette und dem Golfsport allgemein (13 richtige Antworten erforderlich). Während der Prüfung darf das offizielle Regelbuch benutzt werden. Vor dem eigentlichen Test können noch einige Regelfragen mit dem Pro/Prüfer besprochen werden. Nach dem Test werden die Antworten gemeinsam besprochen.

Golfspiel
Es werden auf dem 18-Loch-Platz 9 Löcher mit einem Pro gespielt. Die besten 6 Löcher werden dabei gewertet. Auf der Grundlage einer fiktiven EGA-Vorgabe von -54 muss der Spieler mindestens 12 Stableford-Punkte erzielen.

Regeln und Etikette:

Regeln und Etikette-Seminare werden für Mitglieder und Gäste angeboten. Informieren Sie sich dazu unter Telefon 0172 6924269 oder jagolfakademie@aol.com. Unabhängig von der DGV-Platzreife können Gäste jederzeit an den Regel- und Etikette-Seminaren teilnehmen.

Seminartermine 2019:

  • 7. und 28. April
  • 5. und 26. Mai
  • 2. und 23. Juni
  • 7. und 28. Juli
  • 4. und 18. August
  • 8. und 29. September
  • 6. und 27. Oktober

Erster Termin im Monat ist für Seminar 1 (Beginn um 17:30 Uhr) und der zweite Termin für Seminar 2 (Beginn um 10:00 Uhr).

PDF-Anmeldeformular für die Regel- und Etikette-Seminare zum Ausdrucken

Platzerlaubnis - Hof Hausen
Menü
Call Now Button