Regeln bei Gewitter

Vorkehrungen auf unserer Golfanlage und das richtige Verhalten des Einzelnen

Die Schutzhütten auf dem 18-Loch Golfplatz sowie die überdachten Abschlagplätze auf der Driving Range sind seit 2010 mit Blitzschutztechnik ausgestattet und werden einer regelmäßgen Wartung unterzogen.

Nichtsdestoweniger gilt selbstverständlich, dass bestimmte Verhaltensregeln bei Schlechtwetterereignissen beachtet und befolgt werden müssen.

Richtiges Verhalten bei Gewitter:

Das Licht des Blitzes breitet sich mit Lichtgeschwindigkeit, der Donner aber nur mit Schallgeschwindigkeit aus. Zählen Sie die Sekunden zwischen Blitz und Donner. Blitze können sich über eine Distanz von drei Kilometern ausbreiten, man sollte sich also spätestens in Sicherheit bringen, wenn das Gewitter noch zehn Sekunden / drei Kilometer entfernt ist.

Regeln bei Gewitter

Wo kann ich mich unterstellen?

Am sichersten sind Sie in geschlossenen Gebäuden mit einem Blitzschutz. Sollten keine Regenschutzhütten in der Nähe sein, gilt:

  • Suchen Sie eine Mulde, einen Hohlweg oder eine Senke im Gelände auf.
  • Hocken Sie sich mit geschlossenen Füßen hin und legen die Arme um die Knie (nicht hinlegen oder setzen!)
  • Im Wald sollte ein Abstand von drei Metern zu Baumstämmen und Ästen eingehalten werden.

Vermeiden Sie

  • die Nähe von Wasserläufen
  • einzelne Bäume, Baumgruppen oder Waldränder
  • erhöhte Stellen im Gelände
  • die Nähe von Metall (Zäune, Golfschläger, Brücken, Strommasten)
  • die Nähe zu anderen Menschen

Wohin mit den Golfschlägern?

Golfschläger und Golfcarts bestehen aus Metall. Deshalb sollten diese keinesfalls in der Nähe belassen oder in eine Regenschutzhütte mitgenommen werden. Halten Sie bei Gewitter einen Abstand von mindestens 30 Metern zu Ihrer Ausrüstung.

Handys und Funkgeräte

geben elektromagnetische Wellen ab und können damit Blitze anziehen. Diese Geräte sollten bei Gewitter ausgeschaltet werden, wenn man sich nicht in geschlossenen Räumen befindet.

Aussetzung des Spiels wegen Gefahr (Regel 6-8b)

Hat die Spielleitung das Spiel wegen Gefahr ausgesetzt, so dürfen die Spieler, die sich in einem Lochspiel oder in einer Spielgruppe zwischen dem Spielen von zwei Löchern befinden, das Spiel nicht wieder aufnehmen, bevor die Spielleitung eine Wiederaufnahme angeordnet hat. Befinden sie sich beim Spielen eines Lochs, so müssen sie das Spiel unverzüglich unterbrechen und dürfen es nicht wieder aufnehmen, bevor die Spielleitung eine Wiederaufnahme angeordnet hat. Versäumt ein Spieler, das Spiel unverzüglich zu unterbrechen, ist er zu disqualifizieren, sofern nicht das Erlassen dieser Strafe nach Regel 33-7 gerechtfertigt ist.

Unverzügliches Unterbrechen des Spiels: 1 langer Signalton
Unterbrechen des Spiels: 3 kurze Signaltöne
Wiederaufnahme des Spiels: 2 kurze Signaltöne

Menü
Call Now Button