Platzregeln aktualisiert Aug. 2019

Platzregeln als PDF-Dokument

1  Aus

Der elektrische Begrenzungszaun ist Ausmarkierung. Platzseitig hölzerne Befestigungspfähle des elektrischen Begrenzungszauns sind Bestandteile des Platzes.

Beim Spielen von Loch 4 besteht ein internes Aus zu Loch 2. Dieses wird durch einseitig weiße Pfähle gekennzeichnet. Diese Pfähle sind während des Spiels auf Loch 4 Ausmarkierungen. Beim Spielen auf anderen Löchern sind sie unbewegliche Hemmnisse.

2  Spielverbotszone

Die Penalty Area des Wasserpeicherteichs an Loch 14 ist Spielverbotszone. Diese Zone darf auch nicht betreten werden (siehe hierzu Platzregel 6).

3  Alternative zu Schlag und Distanzverlust

Video zur Erklärung dieser Platzregel

Wenn der Ball eines Spielers nicht gefunden wird oder es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass er im Aus ist, darf der Spieler mit einer Strafe von zwei Schlägen nach der Alternative-zu-Schlag-und-Distanzverlust-Platzregel vorgehen, anstatt unter Schlag und Distanzverlust zu verfahren. Diese Platzregel ist nicht anwendbar, wenn ein provisorischer Ball gespielt wurde. Siehe Musterplatzregel E‑5* für vollständige Details zu dieser Platzregel.

Diese Platzregel darf für besonders sportliche Turniere (z. B. Club­meister­schaften oder Verbands­turniere) in deren Ausschreibung oder in einer separaten Ankündigung ausgesetzt werden.

4  Ausnahme von Strafe bei Erleichterung „auf der Linie zurück“

Wird der Ball von außerhalb des Erleichterungsbereichs gespielt wenn Erleichterung „auf der Linie zurück“ genommen wurde, so gilt die Musterplatzregel E-12*.

5  Gefährdung

Auf Loch 3 darf der Spieler keinen Ball vom Abschlag aus spielen, solange die Spieler der vorausgehenden Gruppe noch in Sicht sind.

Auf Loch 10 darf der Spieler keinen Ball ohne Absicherung durch einen anderen Spieler, einen Caddie oder einer sonstigen Person über die Bäume im inneren Knickpunkt des Doglegs spielen.

Strafe für Verstoß gegen diese Platzregel: Disqualifikation nach Regel 1.2a.

6  Verhaltensvorschriften

Es gelten die nach Regel 1.2b erlassenen Verhaltensvorschriften*.

7  Turnierbedingungen

Für Spieler im Turnier sind die Bedingungen 9 bis 14 der Turnierbedingungen* zusätzliche Platzregeln.

__________
* Siehe die entsprechenden Aushänge am Infoboard im Clubhaus oder am Starterhäuschen an Tee 1 oder auf www.hofhausen.golf unter Spielbetrieb | Regelungen.


Feststehende Begriffe sind kursiv geschrieben und sind alphabetisch im Abschnitt X ‚Definitionen‘ der Offiziellen Golfregeln aufgeführt.
Aus ‐ weiße Pfähle oder Linien, Boden in Ausbesserung ‐ blaue Pfähle oder weiße Einkreisungslinien.
Markierung der Entfernungspfähle ‐ Entfernung bis Anfang Grün:
100 m ‑ 1 weißer Ring, 150 m ‑ 2 weiße Ringe, 200 m ‑ 3 weiße Ringe.

Menü
Call Now Button